Unsere Geschichte

Im Herbst 1981 übernahmen Josef und Ruth Schnyder das Metzgerei Geschäft an der Landenbergstrasse 2 in Sarnen von der Familie Wirz-Bucher.

Dem Trend folgend  veredelten die Landenberg Metzgerei  von Beginn weg  einheimische Produkte aus tiergerechter Haltung. Die Partner für Frischfleisch sind bäuerliche Kleinbetriebe aus der Region, die sie persönlich kennen und schätzen . Es sind Bauern, die zu Natur und Tier eine Beziehung haben und ihre Tiere kennen. Daraus entstanden  kreative Produkte, die auch mit mehreren Gold-Silber oder Bronzemedaillen an der Internationalen Metzgermeister-Ausstellung MEFA ausgezeichnet wurden.

Die Dienstleistungen der Landenberg-Metzgerei wurden in den letzten 30 Jahren stets erweitert und verbessert. Schlachten der einheimischen Tiere, sowie  Fleisch-und Wurstverarbeitung durch die eigenen Mitarbeiter im Hause. Auch im Bereich Party-Service lässt die  Landenberg Metzgerei keine Wünsche offen. Das Angebot reicht von der kalten Platte bis zur warmen Küche, vom Familien- bis zum Grossanlass. Für  Ochs am Spiess ist Josef Schnyder in der ganzen Region  bekannt.

Als weiteres Standbein führt die Landenberg Metzgerei frische Früchte und Gemüse und Produkte aus dem Foodbereich, so dass der ganze Einkauf im gleichen Haus möglich ist.

Während den 30 Jahren haben Josef und Ruth Schnyder 12 Lehrlinge oder Lehrtöchter zu Metzgerinnen und Metzger, und zu Charcuterie-Verkäuferinnen ausgebildet.